WIWAG® - Wirtschaftliche Zusammenhänge im Unternehmen selber erleben

WIWAG® ist eine computerbasierte Wirtschaftssimulation mit Fokussierung auf betriebswirtschaftliche Inhalte. In WIWAG® agieren die Teilnehmenden als Geschäftsleitung von minimal 3 und maximal 5 miteinander im Wettbewerb stehenden Produktionsbetrieben (KMU). Dabei entwickeln sie eine Unternehmensstrategie und treffen alle relevanten operativen Entscheidungen vor dem Hintergrund sich permanent ändernder Marktbedingungen. 

WIWAG®

  • führt in die Grundzüge der Unternehmensführung ein
  • vermittelt betriebswirtschaftliche Grundbegriffe
  • bildet den Rahmen für weitere Wissensvermittlung zu Themen wie Finanzen, Personal, Marketing, Unternehmenspolitik etc.
  • verlangt von den Teilnehmenden einen konstruktiven Umgang mit Zielkonflikten 
  • stärkt die Kreativität sowie die Vortrags- und Präsentations- und Verhandlungskompetenzen
  • kann flankierende Themen integrieren wie: Berufswahl/Bewerbung, Sozialpartnerschaft, Innovation, Rationalisierung, aktuelle Wirtschaftsthemen

Einsatzbereiche:

  • Sekundarstufe II (Maturitätsschulen - insbesondere im Rahmen von Wirtschaftswochen, Berufsfachschulen)
  • Fachhochschulen, Universitäten, 
  • Erwachsenenbildung

Spieldauer: 

  • 4 - 5Tage, idealerweise als Projektwoche durchgeführt

Ausserhalb von Wirtschaftswochen erhebt die Stiftung eine (geringe) Lizenzgebühr für den Einsatz von WIWAG an Ihrer Bildungsinstitution.

Für Schulen und Hochschulen

Schulen (Sek. II) und Hochschulen haben die Möglichkeit, die Simulationssoftware WIWAG bei sich einzusetzen. Zu den Voraussetzungen:

Für ausgebildete Spielleiter

Sie können hier - mit Login - die WIWAG-Software und Unterrichtsmaterialien herunterladen. Oder eine Lizenz für den nächsten Einsatz kaufen.

Betrieblicher Einsatz von WIWAG

Falls Sie WIWAG in für eine innerbetriebliche Schulung einsetzen wollen, wenden Sie sich bitte an die Firma EcoChallenge

Das WIWAG-Modell

WIWAG simuliert 3-5 Unternehmen auf demselben Markt. Das nachhaltige Unternehmensmodell der Triple Bottom Line bildet den Handlungsrahmen für die Teilnehmenden.

Lizenz- und Materialbestellung

Lizenz- und Materialbestellung

Von der Stiftung geschulte Spielleiter können hier eine Lizenz für die Simulation bestellen.

Login

Passwort vergessen?

Nächste Schulungen